News Tierpatenschaft gesucht

Paten gesucht: Katze Püppi K 45/19

Die zehn bis zwölfjährige behinderte Katze Püppi haben wir vor einigen Wochen zusammen mit ihrem siebzehnjährigen Katerkumpel Felix aus einem Betreuungsfall übernommen.

Felix Gesundheitszustand war leider so schlecht, dass wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.

Püppi hat Ataxie und ist autistisch veranlagt. Sie lebt in ihrer eigenen kleinen Welt, hat keine Schmerzen und lebt ein genügsames Leben.

Nun haben wir eine tolle Dauerpflegestelle für Püppi gefunden, in der sie ein wohlbehütetes und versorgtes Leben führen darf.

Wir würden uns sehr über Unterstützung bei den anstehenden Tierarztkosten sowie der Futterunterstützung freuen.

Wenn Sie eine Patenschaft für Püppi übernehmen möchten, melden Sie sich bitte unter paten@tierschutz-willich.de.