Pflegestelle/Dauerpflegestelle gesucht! Tierpatenschaft Vermittlung: Katzen

Dauerpflegestelle und Paten für Lenni (K 22/18) gesucht!

Weiteres Update: Die Blutergebnisse von Lenni sind da. Er hat eine beginnende Niereninsuffizienz, d.h. er darf nur noch Spezialfutter fressen und bekommt auch direkt Medikamente. Ansonsten sieht das Blutbild sehr gut aus für sein Alter. Er hat sich auch von 2,9 kg bei Ankunft auf 4,1 kg hochgemampft.

Leider ist aus den zwei angebotenen Pflegestellen nichts geworden, so dass Lenni weiterhin nach einer Dauerpflegestelle sucht.

Update: Lenni hat ganz liebe Paten gefunden, die uns bei seiner tierärztlichen Versorgung monatlich unterstützen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Regina und Rolf Peeren.

Des weiteren hat Lenni zwei ganz tolle Anfragen zur Unterbringung als Dauerpflegestelle. Da es Lenni momentan aber gesundheitlich nicht ganz so gut geht, wird unsere Tierärztin ihn jetzt nochmal auf „Links“ drehen. Bitte alle die Daumen für unseren Lenni drücken. Vielen Dank.

 

Dauerpflegestelle und Paten für Lenni gesucht

Anfang März bekamen wir einen Hilferuf unserer Tierärztin. Dort wurde ein 16 Jahre alter Kater abgegeben, der in seiner bisherigen Familie aufgrund von menschlichem Nachwuchs nicht mehr gewollt war.

Schnell war für uns klar, dass wir den Kater übernehmen. Außer einem leichten Herzgeräusch ist Lenni kerngesund. Dieses muss auch momentan nicht behandelt werden.

Lenni war früher begeisterter Freigänger, ist aber jetzt in seiner Pflegestelle auch mit reiner Wohnungshaltung zufrieden.

Wir würden uns für Lenni einen ruhigen Haushalt wünschen, gerne als Dauerpflegestelle, in dem er seinen Altersruhesitz genießen darf und gerne beschmust und bekuschelt wird.

Lenni ist natürlich kastriert und gechipt.

Wir würden uns natürlich auch sehr über einen Paten für Lenni freuen, der uns hilft, die monatlichen Unterhaltskosten für ihn zu bestreiten.