Vermittlung: Hunde

Vermittlungshilfe für Lea

Lea

Lea wurde in Italien in den Bergen angebunden vorgefunden. Sie ist 1 1/2 Jahre alt und nicht sterilisiert bisher, weil man eine Narkoseunverträglichkeit festgestellt hat.

Da sie zur Zeit sich nicht mit anderen Hunden versteht, musste das Tierheim eine Pflegestelle organisieren, wo sie aber nicht lange bleiben kann.

 

Am Anfang ist sie Menschen gegenüber etwas schüchtern, aber taut sehr schnell auf und entwickelt sich dann zu einer richtigen Schmuserin, die ihren geliebten Menschen nicht mehr aus den Augen lässt.

 

Da sie etwas ungestüm sein kann, sollten im Haushalt lebende Kinder schon älter sein (standhaft).

 

Katzen mag sie auch nicht, von daher sollte sie Einzelprinzessin werden.

 

Sie ist intelligent und möchte noch viel lernen.