Unterstützung

Mitglied werden

Wir freuen uns stets über neue passive oder aktive Mitglieder. Als aktives Mitglied können Sie uns tatkräftig unterstützen, beispielsweise bei der Organisation von Veranstaltungen, durch die Präsenz an Informationsständen oder das Sammeln von Spenden.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Verein haben, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Oder laden Sie sich hier direkt den Mitgliedsantrag herunter, füllen Sie ihn aus und schicken ihn uns direkt zu. Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beträgt 40 Euro, für Ehepaare 55 Euro und Fördermitglieder zahlen 70 Euro.

Beitrittserklärung

Geld-, Sach- und Futterspenden

Wie jeder Tierschutzverein sind wir auf die Spenden großzügiger, tierlieber Menschen angewiesen. Um beispielsweise die Tierarztkosten für Kastrationen der wild lebenden Katzen finanzieren zu können, sind wir für jeden Euro dankbar. Und da alle unsere Mitglieder ehrenamtlich tätig sind, kommt jeder Euro den Tieren zu Gute. Selbstverständlich stellen wir Ihnen, falls gewünscht, hierüber eine Spendenquittung aus.

Unser Spendenkonto:

Tierschutz für Willich
Sparkasse Krefeld
IBAN:   DE14 3205 0000 0029 0679 80
BIC:  SPKRDE33XXX

Unser Paypalkonto:

Mit Paypal spenden:

Unsere Wunschliste beim Tierschutz-Shop:

Tierschutz-Shop Wunschliste vom Tierschutz Willich

Amazon Smile

Unterstützen Sie den Tierschutz für Willich e.V. durch Ihren Einkauf bei Amazon Smile. Vielen Dank!

 

Auch Sachspenden (z. B. Katzenkörbe, Katzenfallen, Hundeleinen, Schlauchboot, Kescher usw.) und Futterspenden werden ständig dringend benötigt. Sie können diese direkt bei uns nach Absprache abgeben oder im Raum Willich von uns abholen lassen.

Kurzfristige Pflegestellen

Sie möchten einem Tier eine Zuhause auf Zeit bieten oder möchten Pflegetiere auf Dauer bei sich aufnehmen?
In Zusammenarbeit mit den Tierheimen der Umgebung suchen wir ständig Pflegestellen für Hunde, Katzen, Kaninchen etc. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir kümmern uns dann um alles Weitere.

Tierpatenschaften

Sie sind tierlieb? Haben aber keine Zeit, sich wirklich artgerecht um ein Haustier zu kümmern? Wir haben die individuelle Lösung.

Werden Sie Tierpate

Warum gibt es Tierpatenschaften?

Jeder Tierschutzverein oder auch jedes Tierheim hat in seinem Tierbestand mehrere Tiere, die aufgrund einer Vorerkrankung, einer Behinderung oder einer chronischen Krankheit sehr schwer, nahezu fast unmöglich, in ein neues liebesvolles Zuhause vermittelt werden zu können.

Diese Tiere werden liebevoll und artgerecht in unseren Pflegestellen versorgt und auch medizinisch betreut. Dies kostet den Verein monatlich sehr viel Geld, Geld das nicht immer leicht aufzutreiben ist.

Wie funktioniert eine Tierpatenschaft?

Hier finden Sie unsere Haustiere, für die dringend eine Patenschaft benötigt wird. Sei es durch Sach-, Futter- oder Geldspenden. Dort können Sie sich ein Tier aussuchen, für das Sie eine Patenschaft übernehmen möchten. Die Schicksale und Fotos dieser einzelnen Tiere sind hier ausführlich beschrieben und werden auch laufend aktualisiert.

Sie können wählen zwischen einer monatlichen oder jährlichen Unterstützung. Sobald Sie sich für ein Tier entschieden haben, bekommen Sie eine Patenurkunde. Wenn Sie möchten, wird Ihr Name auch bei uns auf der Homepage veröffentlicht. Sie bekommen regelmäßige Informationen über Ihren Schützling und wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch Ihren Schützling jederzeit in seiner Pflegestelle besuchen.

Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen die Tierpatenschaft nicht weiterführen können, genügt eine kurze Mitteilung an uns.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, wenden Sie sich bitte an den Tierschutz für Willich e.V., Süchtelner Str. 41, 47877 Willich, Tel: 02156 / 4943454 oder 0162 / 8599404.

E-Mail: info@tierschutz-willich.de

Patenschaftsantrag

Helfen Sie – die Tiere werden es Ihnen danken.