Rambo

Kater Rambo – er hatte noch eine schöne Zeit Der Himmel hat einen neuen Stern Mein süßer Rambo-Schatz, als wir uns in deiner temporären Pflegestelle kennen lernten, sagte die Hausherrin „da stimmt aber die Chemie!“ Du bist zwar erst vor mir weggelaufen, wie du es meistens bei Fremden getan hast, aber als du gemerkt hattest, […]

Fritz

Kater Fritz – leider konnten wir nicht mehr viel für ihn tun Der Himmel hat einen neuen Stern Leider mussten wir das arme Katerchen FRITZ am 16.10.2015 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sein Zustand verschlechterte sich täglich und ein Spezialist riet uns an, den Kater endlich von seinen unerträglichen Schmerzen zu erlösen. Eine aufwändige und […]

Lucy

Katze Lucy – zu lange unbehandelt Der Himmel hat einen neuen Stern Update: Wieder traurige Nachrichten Letzte Nacht hat die Fundkatze Lucy aus Tönisvorst einen Schlaganfall erlitten. Die Klinik und wir haben uns zur Euthanasie entschieden, da Lucy’s körperliche Verfassung mehr als schlecht war. Auch die Blutwerte waren eine einzige Katastrophe. Das einzigste, was uns momentan […]

Mikey

Mikey hatte noch einmal das Los gezogen Der Himmel hat einen neuen Stern Im Jahr 2011 haben wir die beiden Hunde Krümel und Mikey erfolgreich vermitteln können. Ende November ist Mikey leider gemeinsam mit seinen Frauchen den letzten Weg über die Regenbogenbrücke gegangen. Hier ein paar ergreifende Zeilen der Besitzer. Als wir 2011 den Entschluss […]

Don Carlo

Der Himmel hat einen neuen Stern Mein süßer Donni-Schatz, nicht einmal ein Jahr, nachdem dein langjähriger Gefährte Rambo uns verlassen hat, bist auch du über die Regenbogenbrücke gegangen. Beim Einzug zu Weihnachten 2013 warst du schon fast 16 Jahre alt, Rambo ein Jahr jünger. So süß und lieb ihr wart, es ist nicht so einfach […]

Joe

Der Himmel hat einen neuen Stern Ein paar Zeilen der Pflegestelle! Ende Januar wurde ich Dauerpflegestelle von Joe, der bis dahin in einer anderen Pflegestelle untergebracht war. Die Pflegeeltern fuhren jedoch in Urlaub und brachten Joe vorher zu mir in Absprache mit Manuela, die mir ganz unschuldig lächelnd versicherte, es wäre ja nur für 3 Wochen als Urlaubsvertretung. […]